Logo: prokonVERLAG

Wenn die Beine Kopf stehen - Das Leben mit dem Restless Legs Syndrom

Dokumentation, Nachschlagewerk, Ratgeber

rls1
rls2
rls3

Wenn sesshafte Gesellschaft auf Nachtwanderer trifft, man sich fühlt, als stünde man in einem Ameisenhaufen und die eigene Umgebung denkt, man sei bekloppt ... dann hat man aller Wahrscheinlichkeit nach das Restless Legs Syndrom, RLS.

Mit dem Spiel zwischen Einblicken, Emotionen und Aufklärung sprechen wir Betroffene genauso an wie Angehörige, Mediziner genauso wie Laien. Auf 118 Seiten wird der Alltag von Menschen dargestellt, die unter RLS leiden, wechselt in fünf Kapiteln immer wieder die Perspektive und eröffnen sich überraschende Zugänge zu einer vielfach unterschätzten, weitverbreiteten Krankheit.

Anders als in klassischen medizinischen Ratgebern erzählen die Bilder in diesem Buch Geschichten und lassen mitfühlen, malen die Texte Bilder und treten in Dialog mit dem Leser, ist das Papier nicht nur Träger der Botschaft, sondern hat selbst etwas zu sagen. Augenzwinkern statt Zeigefinger: Die Strecke »Alles, was guttut« ermutigt Betroffene mit alltagspraktikablen Anregungen dazu, erfinderisch zu sein und das Leben (wieder) selbst in die Hand zu nehmen. Interviews mit Betroffenen, ein wissenschaftlicher Teil mit Beiträgen von Medizinern und Forschern sowie 20 Jahre Vereinsgeschichte runden den magazinartigen Band ab.

Bestellen